Projekt

Skatepark Quendelberg

Hier werden alle Informationen zum Projekt >>Skatepark Quendelberg<< gesammelt.

Um was geht's?

Super engagierte Skater haben sich zum Ziel gesetzt, den Skateplatz am Quendelberg ein wenig aufzumöbeln.
Aufhänger ist die Halfpipe, die seit mehr als 20 Jahren Teil der Quendelberganlage ist.
Die Halfpipe sei viel zu schwierig für Anfänger, sagen die Skater. Das frustriere Neulinge schnell. Außerdem beginnt man das Skaten am Besten auf dem Flat, einer ebenen Asphaltfläche, wo man am besten Balance und die ersten Tricks üben kann. Davon gäbe es dort auch zu wenig.
Nach ein paar Stunden an einem 3D-Modelling-Programm kam dabei dieser wahnsinnige Park raus. JU-Plaza soll er heißen und bietet für Anfänger sowie Fortgeschrittene ausreichend Fläche zum Tricksen und Verbessern der Skills.
Nebenbei soll der Platz auch als Aufenthaltsort für Jugendliche dienen.
 
 
291934883 573073947814313 7241908736950888202 n 292558495 713106486421546 4591792588638956084 n

Warum?

  • vorhandene Halfpipe ist zu schwer und wird dementsprechend zu wenig genutzt
  • Raum für gemeinsames Hobby für Anfänger sowie Fortgeschrittene
  • Aufenthaltsort für junge Leute
  • (mögliche Graffiti-Flächen für weitere Projekte)
     

Abgeschlossene Schritte:

  • JumaZu informieren und Projekt-Idee vorstellen
  • 3D Modell erstellen

Was sind die nächsten Schritte?

  • Präsentation erstellen
  • weitere Interessierte ins Boot holen
  • Gespräch mit Stadt-Bürgermeisterin Wieland vereinbaren



Du willst bei diesem Projekt mitmachen? Dann schreib uns eine kurze Nachricht via E-Mail, Instagram oder Facebook.

Jugend macht Zukunft

© Jugend macht Zukunft. All rights reserved.
Powered by Haus der Jugend Montabaur e.V.